Kur in Gastein: Erlebnis und Erholung

Lassen Sie mal alles andere sein – gönnen Sie sich Kur in Gastein

Kur in Gastein… Irgendwie tauchen bei den Wörtern Kur und Reha Bilder von alten Menschen in Bademänteln in unseren Köpfen auf. Bei Ihnen auch? Falsch. Ein Kururlaub in Gastein ist reinste Erholung für Körper, Geist und Seele – für jedes Alter. Denn sind wir mal ganz ehrlich: Wen zwickt es nicht manchmal an Stellen, die wir gar nicht benennen können? Oder möchte in Stress und Alltag wieder einmal frei durchatmen? Schmerzfrei, ohne Medikamente entspannt den Alltag schaukeln – ein Kururlaub in Gastein macht dies möglich.

Kur vs. Reha

Bei einer Rehabilitation (kurz Reha) geht es vorwiegend um eine „Reparatur“ nach einem Krankenhausaufenthalt. Hingegen wirkt eine Kur vorbeugend.
Bei der „Wiederherstellung“ einer Reha beschäftigen sich die Patienten vor allem damit, Fähigkeiten, die durch einen Unfall oder eine Krankheit verloren gegangen sind, wieder herzustellen. Ziel einer medizinischen Reha ist, die Patienten zu unterstützen, damit Sie wieder problemlos am Alltag teilnehmen können.
Hingegen eine Kur soll die Gesundheit der Menschen aufrechterhalten. Chronische Rückenschmerzen oder Kreislaufbeschwerden sind beispielsweise Gründe für eine Kur. Bis zu 90 % der Kururlauber sehen positive Effekte: Linderung ihres Leidens, Steigerung der Lebensqualität oder weniger Medikamente.
In Gastein haben wir uns auf Kuren spezialisiert. Selbstverständlich wirken das wohltuende Thermalwasser, das einzigartige Radon, die Gasteiner Höhenluft und die entspannende Auszeit auch ohne Schmerzen ihre Wunder.

Kur in Gastein

Lassen wir gleich Daten und Fakten sprechen. In Gastein erwartet Sie bei einem Kururlaub:

  • Kureinrichtungen mit medizinischem Fachpersonal sowie Ärzte
  • Radon im Heilstollen – die Heilstollenkur in Gastein heilt, das wurde wissenschaftlich nachgewiesen
  • Booster für Ihr Immunsystem
  • Aktivierung für die Zellerneuerung
  • Milderung Ihrer Schmerzen (besonders Rücken-, Hüft- und Knieleiden)
  • Neurodermitis und Hautkrankheiten adé
  • Vorbeugung für diverse Krankheiten
  • Zum Schluss kommt bekanntlich immer das beste: Die Kosten für die Kur übernimmt die Krankenkasse oftmals teilweise oder sogar ganz.

Bei Ihrem Kururlaub reservieren wir  für Sie gerne die Transfers, Anwendungen oder Einfahrten in den Heilstollen.

Radon repariert

Tja, eine Kennenlern-Einfahrt in den Gasteiner Heilstollen  ist für jeden ein Erlebnis – egal, ob Sie gerade an einer Beschwerde leiden oder nicht. Beschreiben lässt sich der Gasteiner Heilstollen mit einem Wort: eindrucksvoll. 2,5 km führt dieser Radonstollen in den Berg. Es ist tropisch warm und feucht. Die allermeisten Besucher kommen aber aufgrund der heilenden Wirkung des natürlichen Radons. Die Wärme und die Feuchtigkeit verstärken die Wirkung des Radons. Nachhaltige langandauernde Schmerzlinderung, Verringerung der Medikamente sowie eine Stabilisierung des Immunsystems sind die Auswirkungen von einer Heilstollenkur in Gastein – das ist wissenschaftlich bewiesen und sind Ergebnisse einer Heilstollenkur.

Das Radon gelangt über die Haut und die Atemwege in den Körper. Dabei setzt dieses Edelgas eine milde Alphastrahlung frei. Diese kurbelt den Reparaturvorgang an: Ein spezieller Botenstoff wird aktiviert, dieser reduziert Entzündungen und fördert den natürlichen Heilungsprozess Ihrer Zellen. Die Anzahl der freien Radikalen sinkt und Sie verspüren weniger Schmerzen. Neben den Gasteiner Heilstollen wirken eine Radonthermalwanne oder ein Radondunstbad verstärkend.

Heilendes heißes Thermalwasser

Raten Sie einmal: Wie lange braucht das Regenwasser, bis es 200 Meter in das Erdinnere gesickert ist? Genau! Mehr als drei Jahrtausende. Dort angekommen ist es mit unschätzbar wertvollen Mineralien sowie dem Edelgas Radon angereichert. Das Wasser erwärmt sich und sprudelt auf rund 1.000 Höhenmeter im Gasteinertal an die Oberfläche. Die Wassertemperatur beträgt dabei bis zu 46 °C. Wir reden hier von 18 Quellen und täglich 5.000.000 Liter heißem Thermalwasser. Wie genau das funktioniert, sehen Sie in diesem Video:

Die Höhenluft ist das Sahnehäubchen

Zusätzlich zu den bewiesenen heilenden Wirkungen des Thermalwassers und des Radons bereichert die Gasteiner Höhenluft Ihre Kur. Gemütliche Wanderungen durch den Wald, Spaziergänge am Fuße der Hohen Tauern, Skifahren oder Langlaufen sowie die frische Bergluft verstärken die Erholung. Unscheinbar, unsichtbar und unterschätzt – so präsentiert sich die Gasteiner Höhenluft und serviert quasi das Sahnehäubchen für Ihre erfolgreiche Kur in Gastein.
H2: Die perfekte Kombination: Urlaub und Kur in Gastein
Urlaub an sich sorgt für Entspannung und Erholung. Die Kombination mit den heilenden Kräften aus Gastein macht es unschlagbar. Ein Schnupperbad in der Radonthermalwanne oder eine Kennenlern-Einfahrt in den Gasteiner Heilstollen sind für alle Urlauber Erlebnis, Erfahrung und Erholung. Von den Thermen mal ganz zu schweigen – aber die gehören sowieso in das Urlaubsprogramm bei einem Urlaub in Gastein 😉

Auch in unserem Appartement in Gastein putzt eine Kur Ihren Urlaub zu einem Kururlaub auf. Sie erkunden die Gegend, marschieren auf Almen oder entdecken die Skigebiete und schenken sich die Erholung, die Sie sich verdienen. Und ganz ehrlich? Wen zwickt es nicht irgendwo?

Fazit: Kur in Gastein, das ist fein

Sie geben uns Recht oder? Ein Kururlaub oder ein Heilstollenurlaub in Gastein ist die ideale Mischung aus Anspannung und Entspannung, aus Vorbeugen und Heilen, aus Traum und Therapie.
Die heilende Wirkung von Radon, Thermalwasser und Bergluft sind für jeden eine Wohltat – ganz egal, ob man akut an Schmerzen leidet oder nicht. Das Bild von alten Leuten in schwabbeligen Bademänteln sollten Sie nach diesem Artikel aus Ihrem Kopf verbannen. Ersetzen Sie es umgehend durch Sie im geschmeidig feinen Bademantel am Weg zu einem Radonbad.

Unser Angebot für Ihren Kur-Aufenthalt im Appartement in Gastein

Sie sind bereit für die Kombination aus Urlaub und Kur? Wir freuen uns auf Sie- Selbstverständlich reservieren wir für Sie die wohltuenden Anwendungen, die Transfers oder die Einfahrt in den Gasteiner Heilstollen. Übrigens: Unser Appartement in Gastein ist nur wenige Gehminuten vom Kur Therapiezentrum Nord entfernt.
Es kribbelt in Ihrem Bauch? Dann freuen wir uns über Ihre Anfrage oder Sie gehen die Abkürzung und buchen gleich hier direkt für Ihren gewünschten Zeitraum.

Leave a Comment